IMG_3730

Meine Solarstromanlage produziert mehr als erwartet

Auf der großflächigen Gaube seines Elternhauses ließ Herr Schuschan Anfang Dezember 2010 eine Solarstromanlage von ALVALOG installieren. Die Prognose der Wirtschaftlichkeitsberechnung ging von 7.000 kWh produzierten Strom im ersten Betriebsjahr aus – eine vorsichtige Annahme für eine 60 m2-Anlage mit 32°-Dachneigung und Süd-Ausrichtung. Nach nur 10 Monaten hatte die Anlage bereits 7.700 kWh Strom erzeugt. Das sind 10 % mehr als angenommen!

Entsprechend gut gelaunt ist Herr Schuschan: „Mit dem zusätzlichen Einkommen aus den unerwartet hohen Stromerlösen ist für meine kleine Familie sogar noch ein Kurzurlaub drin.“